Loring-Class Mediation, Konfliktmanagement und Coaching

Im Konflikt 1

Im Konflikt

Sie stehen schon mitten im Konflikt und kommen da alleine nicht mehr raus?

Machen sie etwas aus der Situation. Eine konstruktive Konfliktbearbeitung ist oft der Ausgangspunkt für wichtige positive Veränderungen.
Was Sie brauchen, ist eine Perspektive von außen, zum Beispiel in Form einer Mediation. Im Gegensatz zu einem Prozess vor Gericht, erhalten Sie bei der Mediation keinen Schiedsspruch, sondern eine einvernehmliche Lösung.
Eine Mediation bietet kostengünstige Lösungen mit hohem Ertrag. Sie ist zeitsparend, diskret und flexibel. Und sie sorgt dafür, dass die Geschäftsbeziehungen erhalten und gestärkt werden können.
Sprechen Sie mich an. Ich führe Sie als Mediatorin durch den Konflikt.

Mediation

Mediation ist ein bewährtes Verfahren zur außergerichtlichen Regelung und Klärung von Streitfragen. Sie ist sinnvoll, wenn Konfliktlösungsprozesse stagnieren und die Konfliktparteien in einer Sackgasse feststecken.
Ziel der Mediation ist es, gemeinsam eine Vereinbarung zu entwickeln, die von allen Beteiligten als fair empfunden wird.
Ich helfe Ihnen als neutrale Mediatorin dabei, in einem sicheren Rahmen alle wichtigen Gesichtspunkte darzulegen. Ich unterstütze Sie als neutrale Dritte in Ihrem Bemühen, Ihre eigenen Interessen zu erkennen und auszusprechen, die Bedürfnisse der anderen Parteien zu verstehen und dadurch eine konsens- und ressourcenorientierte Lösung zu erreichen. Ich sorge dafür, dass die getroffenen Vereinbarungen klar und konkret in einem Vertrag formuliert werden.
Bei einer erfolgreichen Mediation profitieren alle Beteiligten. Mediation ist angebracht, wenn Konfliktparteien ein Interesse daran haben, auch zukünftig gute Beziehungen zu pflegen oder wenn sie ein übergeordnetes gemeinsames Ziel verfolgen. Mediation schafft die Möglichkeit, dass einstige Konfliktgegner sich wieder auf Augenhöhe begegnen.
Ich erkenne uneingeschränkt den „European Code of Conduct for Mediation“ an.
http://ec.europa.eu/civiljustice/adr/adr_ec_code_conduct_de.pdf